Scientific afternoon

Scientific afternoons organized by the Department of Cardiothoracic, Transplantation and Vascular Surgery (HTTG) take place every two months on Wednesday at 5 p.m.. The usual venue is lecture room N of the MHH (near the library). The goal of these meetings is to stimulate improved communication between clinicians and research personnel. Reports are presented by members of HTTG, LEBAO, the Lung Transplantation Unit, or foreign guests who have been invited to present their research. There is typically one report on a clinical topic and one report on a research topic.

06.12.2017

 

25.10.2017

 

14.06.2017

 

 

05.04.2017 (lecture hall N, 5 pm c.t.)
Julia Neuser,
Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Catastrophies in thoracic aortic surgery – graft infection and mycotic aneuyrsms, a case series"

 

and


Dr. Nico Lachmann, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, MHH: "The next step: iPSC-abgeleitete Makrophagen aus dem Bioreaktor als Zell-basierte Therapie bei bakteriellen Infektionserkrankungen".

 

 

08.02.2017

 

 

07.12.2016 (lecture hall M, 5 pm c.t.)
Dr. Anneke Loos, REBIRTH, BioMedimplant: "Phagen-Beschichtung von Kunststoffen als antimikrobielle Zusatzausstattung von Medizinprodukten?”

 

and

 

MD Evgenii Rubalskii, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "New insights into phage therapy"

 

 

19.10.2016 (lecture hall M, 5 pm c.t.)
Frau Ezin Deniz, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Digital Stethoscope System-VADoscope: A Useful Tool to Assess Thrombus Formation In Vitro in Ventricular Assist Devices"

 

and

 

Dr. Christina Feldmann, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Local Pump Thrombus Lysis: First In Vitro Results with the VAD Maintenance System”

 

 

08.06.2016, (lecture hall N, 5 pm c.t.)
Dr. Andreas Martens, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Total aortic arch repair: risk factor analysis and follow-up in 199 patients"

 

and

 

Dr. rer. nat. Henning Kempf, Leibniz Research Laboratories for Biotechnology and Artificial Organs (LEBAO):

"Mass production of human cardiomyocytes – The volume matters”

 

 

17.02.2016, (17 Uhr c.t. im Hörsaal G der MHH)
Dr. Ulrike Böer, CrossBIT / NIFE, MHH: "Development of decellularized vascular grafts: From start to a preliminary end point"

 

and

 

Pavel Iablonskii, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Development of Tissue Engineered Mitral Valve in Sheep Model”

 

 

02.12.2015, (lecture hall M, 5 pm c.t.)

Prof. Leonid P. Churilov, University St. Petersburg  
"Inflammation and its interactions with other typical pathological processes”

 

and


Prof. Vsevolod A. Zinserling, University St. Petersburg: "Pathomorphology of atherosclerosis: History of studies in Saint Petersburg"

 

 

14.10.2015, (17 Uhr c.t. im Hörsaal N der MHH)

Julia Umminger, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Management of early graft infections in the ascending aorta and aortic arch: A comparison between graft replacement and graft preservation techniques”

 

and


Jörg Optenhöfel, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: „Vergleich von Einfach-, Doppel- und Diagonalpumpe zur pulsatilen Perfusion in der Kinderherzchirurgie

 

 

03.06.2015, (5 p.m., c.t., lecture hall M, MHH)

Dr.rer.nat. Marco Lux, Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe (LEBAO), MHH: "In vitro maturation of perfusable large-scale cardiac patches”

 

and

 

Dr. Tobias Schilling, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Degradierbare Magnesiumgerüste zur mechanischen Unterstützung biologischer Prothesen in der Kardiovaskularchirurgie"

 

 

04.02.2015 (17 Uhr c.t. im Hörsaal G der MHH)
Dr. med. Wiebke Sommer, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Organ Care System in der Lungentransplantation – Klinik und Forschung“

 

and

 

Dr. med. Norman Zinne, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Ex-vivo treatment of lungs based on the organ care system".

 

 

03.12.2014 (Hörsaal G der MHH, um 17 Uhr c.t.)

Dr. med. Evgenii Rubalskii, Junior Researcher in G.N. Gabrichevsky Research Institute for Epidemiology and Microbiology in Moscow und Chief Specialist of R&D Department in the VITAPHAGE in Astrakhan: "The possibilities of bacteriophages usage for the treatment and prophylaxis purposes“

 

and

 

Dr. med. Georg Marsch, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Die Bedeutung der PCR in der Endokarditis-Diagnostik".

 

 

08.10.2014 (Hörsaal N der MHH, um 17 Uhr c.t.)
Prof. Dr. med. Reinhard Pabst, Niedersachsen Senior Forschungsprofessor, Immunmorphologie, MHH: "Dynamics of lymphocytes in the different compartments of the lung"

 

and

 

PD Dr. med. Gregor Warnecke, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH:

„Klinische Relevanz von T-Zell-Regulation in der Lungentransplantation".

 

 

05.06.2013 (Hörsaal N der MHH, 17:00 Uhr c.t.)
Shunsuke Saito, MD, PhD, Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe, MHH: "Treatment of failing heart: In-vivo Integration of Pluripotent Stem Cell-derived Bioartificial Cardiac Tissue"

 

and

 

Sebastian Rojas Hernandez, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Treatment of failing heart: Minimally invasive LVAD-surgery- The Hannover Experience and Future Perspectives"


18.04.2013 (Hörsaal G, 16:30 Uhr c.t.)

PD Dr. med. Tamara Hacina, Dept. of Anatomy State Medical and Pharmaceutical University Chisinau, Republic of Moldova: "Clinical morphology of the aorta: modern aspects"

 

and

 

Dr. med. Felix Fleissner, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Total aortic arch replacement with the frozen elephant trunk technique"

 


06.02.2013 (Hörsaal Q, 17 Uhr c.t.)

Anneke Neumann, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH: "Systemic cellular immunity in children and young adults receiving decellularized allografts for pulmonary valve replacement"

 

and

 

Dr. med. Payam Akhyari, Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf: "Cardiovascular tissue engineering using natural extracellular matrix cues"

 

 

10.10.2012 (Hörsaal N, 17 Uhr c.t.)

Dr. Bettina Wiegmann, Klinik f. Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH und Michael Pflaum, Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe, MHH:
“First steps towards the development of a bioartificial lung"

 

06.06.2012 (Hörsaal N, 17 Uhr c.t.)

Dr. Andres Hilfiker, Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe, MHH: The problem of vascularisation in Tissue Engineering

 

and


Tim Kaufeld, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH:
Stabilisierende Magnesiumgeflechte im kardiovaskulären Hochdrucksystem

 

 

06.02.2012 (Hörsaal N, 17 Uhr c.t.)

Prof. Dr. Ir. Willem F. Wolkers, "REBIRTH"-Professur  "Biomedical Process Technology", Institut für Mehrphasenprozesse, Leibniz Universität Hannover:
Freeze-dried cells and tissues: taking advantage of lessons from nature

 

 

12.12.2011 (Hörsaal M, 17 Uhr c.t.)

Prof. Dr. med. Uwe Tegtbur, Direktor, Institut für Sportmedizin, MHH:
Körperliches Training in der MHH – Rebirth active – Ziele, Inhalte, Effekte



31.10.2011 (Hörsaal N, 17 Uhr c.t.)

Dr. rer. nat. Ina Gruh, Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe, MHH:
Myokardiales Tissue Engineering: Von der pluripotenten Stammzelle zum künstlichen Herzmuskel

 

and

 

Prof. Dr. Axel Haverich, Ärztlicher Direktor, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH:
Dr. Serendipity

 

 

06.06.2011 (Hörsaal N, 16  Uhr c.t.)

Prof. Gaetano Thiene, MD, Hon FRCP (London), University of Padua Medical School, Padua, Italy:
THE BICUSPID AORTIC VALVE SYNDROME


Peter Miethe, PhD, Managing Director, Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie, Bad Langensalza, Germany:
BACTERIA CELLULOSE AND CELLULOSE DERIVATIVE CHEMISTRY AS TOOLS FOR CELL AND TISSUE ENGINEERING

 

 

04.04.2011 (Hörsaal M, 17 Uhr c.t.)
PD  Dr. med. Florian P. Limbourg, Klinik für Kardiologie und Angiologie, MHH:
New aspects of arterial branching morphogenesis and regeneration: help from outside

 

Dr. med. Maximilian Pichlmaier, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH und/oder Dr. med. Jan Menne, Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen, MHH:

Carotisschrittmacher zur Behandlung der malignen Hypertonie

 

07.02.2011 (Hörsaal N, 17 Uhr c.t.)

Dr. rer. nat. Robert Zweigerdt, Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe, MHH:

Differenzierung humaner pluripotenter Stammzellen in Herzmuskelzellen und deren Anwendung



06.12.2010 (Hörsaal G, 17 Uhr c.t.)
Prof. Eberhard Weihe, Institut für Anatomie und Zellbiologie, Philipps-Universität Marburg:
Chemische Kodierung der Herzinnervation – mögliche klinische Implikationen

Prof. Annette Melk, Klinik für Kinderheilkunde, Pädiatrische Nieren-, Leber- und Stoffwechselerkrankungen, MHH:
Bedeutung zellulärer Seneszenz für die Niere und das Gefäßsystem

 

 

4.10.2010,  (Hörsaal G, 5 p.m., s.t.)
Beat H. Walpoth, MD, PD, FAHA Director, Cardiovascular Research, Service of Cardiovascular Surgery, Geneva University Hospital, Geneva, Switzerland:
Non-cell-based Vascular Tissue Engineering



21.06.2010 (Hörsaal N)
Prof. Bruno Podesser, Abt. Herzchirurgie, Landesklinikum St. Pölten, Österreich:
Klappenersatz in Mitralposition: Was sind die Risiken?

 

Prof. Ralf Hass, AG Biochemie und Tumorbiologie, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, MHH:
MSC functions in the hypoxic microenvironment


12.04.2010 (Hörsaal M)
Dr. Fumiyuki Hattori, Dept. of Regenerative Medicine and Advanced Cardiac Therapeutics, Keio University School of Medicine, Tokyo:
Nongenetic method for purifing stem cell-derived cardiomyocytes

Dr. med. Birgit Weyand, Abteilung für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, MHH:
Development of a laminar flow bioreactor for bone tissue engineering


01.02.2010 (Hörsaal N)
Frau Dr. R. Eisert, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzell-transplantation, MHH:
ADAMTS 13- eine Zink-haltige Protease - Zusammenhänge zur erworbener TTP, DIC und HIT II?

Prof. Dr. W. Koppert, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, MHH:
Opiat-vermittelte Analgesie und Hyperalgesie – Dr. Jekyll and Mr Hyde der Schmerztherapie


11.01.2010 (Hörsaal D, I2)
Dr. Patrick Perier, Paris:
Mitralklappenchirurgie


14.12.2009 (Hörsaal M)
Dr. med. P.  Akhyari, Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf:
Cardiovascular Tissue Engineering - neue Lösungansätze für altbekannte Fragen


26.10.2009
Prof. Dr. Dr. Martin Rücker, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, MHH:
Verbesserung der Perfusion von Gewebeersatzmaterialien

PD Dr. Andre Simon, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH:
Lungen- und Herzlungentransplantation, Stand und Entwicklung


10.08.2009
PD Dr. med. Michael Jagodzinski, Unfallchirurgische Klinik, MHH:
Neue Therapien bei Knochensegmentdefekten

Dr. med. Bernhard Gohrbandt, HTTG, MHH:
Modifikationen von Konservierungslösungen zur Verbesserung des Ischämie-Reperfusions-Schadens nach Lungentransplantationen im Großtiermodell


11.05.2009
Dr. rer.nat. Ulrike Böer, Leitung GMP-Musterlabor, MHH:
Legal and regulatory aspects of autologized vascular grafts

Dr. Christina Mauritz, Lebao, MHH:
Differentiation of murine embryonic stem cells into alveolar epithelial type 2 cells


16.03.2009
Dr. M. Meier, Klinik für Kardiologie und Angiologie, MHH:
In vivo Hochfeld MRT: Anwendungen, Methoden, Skalierbarkeit


19.01.2009
Dr. Gregor Warnecke, HTTG-Chirurgie, MHH:
Lung allograft survival and T cell regulation following donor splenocyte co-transplantation in minipigs


03.11.2008
Dr. rer. nat. Nils von Neuhoff, Institute for Cellular- and Molecular Pathology, MHH:
How to compare apples and oranges; ideas for a better understanding of the bronchiolitis obliterans syndrome

Prof. Smadar Cohen, Claire and Harold Oshry Professor Chair in Biotechnology Head of the Department of Biotechnology Engineering, Ben-Gurion University of the Negev, Israel:
Advances in 3D tissue engineering


01.09.2008
Dr. C. Hagl, HTTG-Chirurgie, MHH:
Behandlung komplexer Aortenbogenpathologien mit dem "Frozen Elephant Trunk"

Jan-Philipp Minol, LEBAO, MHH:
Bioartifizielle Annuloplastik-Ringe aus Trachealknorpelgewebe für die rekonstruktive Mitralklappenchirurgie


05.05.2008
Dr. Christian Kühn, HTTG-Chirurgie, MHH:
Biofilm - ernsthafte Bedrohung für kardiovaskuläre Implantate


03.03.2008
Dr. C. Hennig, Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie,  MHH:
Deep immunophenotyping of small samples by itterative slide-based cytometry

PD Dr. S. Fischer, HTTG-Chirurgie,  MHH:
Künstliche Lungen in der klinischen Anwendung


14.01.2008
Dr. Kerstin Reimers, PHW-Chirurgie, MHH:
Molekulare Mechanismen der Gliedmaßenregeneration bei Amphibien

Dr. Nils von Neuhoff, Institut für Zell- und Molekularpathologie, MHH:
Auf der Suche nach molekularen Markern zur frühen Diagnose des BOS


05.11.2007
Dr. T. Aper, Krankenhaus Oststadt-Heidehaus:
Generierung eines Gefäßersatzes aus Blut

Dr. T. Breymann, HTTG-Chirurgie, MHH:
Zyanotische Herzfehler am Beispiel der Fallot´schen Tetralogie


24.09.2007
Dr. I. Kutschka, HTTG-Chirurgie, MHH:
Vorteile und Risiken moderner Herz-Lungen-Maschinen Konzepte


14.05.2007
Dr. M. Shrestha, HTTG-Chirurgie, MHH:
Neue Techniken der Herzchirurgie in der MHH
 

12.03.2007
Dr. S. Kostin, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim:
Gap junction remodeling: implications for cardiac arrhythmias and myocardial regeneration

 
22.01.2007
Prof. Dr. F. A. Schöndube, Klinik für Thorax-, Herz-, und Gefäßchirurgie, Georg-August-Universität Göttingen:
Der Chirurg als Therapeutikum in der Herzchirurgie - from bedside to bench


13.11.2006
Prof. M. Ott, Abt. Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, MHH:
Konzepte und Ressourcen für die Zelltherapie von Lebererkrankungen

Dr. Wilhelm Röll, Herzchirurgische Klinik, Universität Bonn:
Zelluläre Kardiomyoplastie am Mausmodell unter Verwendung embryonaler und adulter Stammzellen

 
08.05.2006
Dr. G. Warnecke, THG-Chirurgie, MHH:
Inhibierung von Transplantatarteriosklerose durch Regulatorische T-Zellen im Mausmodell

 
06.03.2006
Dr. E. Jäckel, Abt. Gastro-Hepa-Endokrinologie, MHH:
Pathogenese von Autoimmunerkrankungen und therapeutische Beeinflussung durch dominante Toleranz

Dr. T. Thum, Abt. Kardiologie, Universitätsklinikum Würzburg:
Progenitorzellen bei koronarer Herzkrankheit und Myokardinfarkt

 
16.01.2006
Dr. L. Ohl, Immunologie, MHH:
Impact of leukocyte migration on chronic rejection of pulmonary grafts - investigation in a model of subcutaneous transplantation of tracheal allografts

Dr. A. Hilfiker, LEBAO, MHH:
Development of a bioartificial trachea

 
07.11.2005
Dr. N. Khaladj, THG-Chirurgie, MHH:
Neuroprotektion in der Aortenchirurgie

S. Thissen und B. Kruse, THG-Chirurgie, MHH:
Bedeutung von regulatorischen T Zellen für die Transplantatakzeptanz nach LTX

 
12.09.2005
Dr. A. Simon, THG-Chirurgie, MHH:
Statine und Lungentransplantation

R. Tessmann, THG-Chirurgie, MHH:
Erste klinische Resultate beim Einsatz der neuen Axialpumpe Heartmate II als Linksherzunterstützungssystem im Rahmen einer Multicenterstudie

 
11.07.2005
PD Dr. M. Stiesch-Scholz, Abt. Zahnärztl. Prothetik, MHH:
Biofilmbildung auf dentalen Implantatoberflächen

Dr. A. Ruhparwar, THG-Chirurgie, MHH:
Bildgebende Verfahren zur Detektion transplantierter Zellen im Myokard

 
02.05.2005
Prof. Dr. O. Wiedow, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universität Kiel:
Elafin: Ein potentielles Pharmakon für Reperfusionsschäden

Dr. M. Mengel, Abt. Pathologie, MHH:
Mikrochimerismus nach Herz- und Lungentransplantation

 
07.03.2005
Dr. H. Milting, Herz- und Diabeteszentrum NRW, Ruhr-Universität Bochum:
Grenzen und Perspektiven myokardialer Regeneration durch mechanische Kreislaufentlastung

Dr. U. Martin, LEBAO, MHH:
Untersuchungen zur Differenzierung von Typ II Pneumozyten aus ES-Zellen

 
10.01.2005
Dr. W. Zimmermann, Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf:
Kardiale Regeneration durch Implantation von künstlichem Herzgewebe

Dr. U. Martin, LEBAO, MHH:
No Evidence for Infection of Human Embryonic Stem Cells by Feeder Cell-derived Murine Leukemia Viruses (MLV)

 
22.11.2004
Dr. B. Skawran, Institut für Zell- und Molekularpathologie, MHH:
Microarray-Analysen zur Identifizierung differentiell exprimierter Gene

Dr. T. Kofidis, THG-Chirurgie, MHH:
Myocardiale Restauration mittels Zell- und Gewebetransfer; mehr Vision als Mission?

 
20.09.2004
Prof. Dr. T. Welte, Pneumologie, MHH:
Phagozytose apoptotischer Zellen - Konsequenzen für Zellwachstum und Angiogenese

Dr. A. Simon, THG-Chirurgie, MHH:
Inhalative Immunsuppression durch Tabakrauch

 
17.05.2004
Dr. K. Kallenbach, THG-Chirurgie, MHH:
Klappeneingriffe in der Herzchirurgie: Wann, welches Verfahren für wen?

Dr. B. Gohrbandt, THG-Chirurgie, MHH:
Ischämie-Reperfusionsschaden der Lunge. Modifikation der Konservierungslösung

 
15.03.04
Dr. K. Knobloch, THG-Chirurgie, MHH:
Bedeutung der Mikrozirkulation in der Herzchirurgie

H. Kamiya, MD, THG-Chirurgie, MHH:
Minimal invasive Herzchirurgie / OPCAB-Operationen in Japan

 
12.01.2004
Dr. T. Breymann, THG-Chirurgie, MHH:
Kinderherzchirurgie

A. Martens, THG-Chirurgie, MHH:
Globale cerebrale Ischämie im Mausmodell

 
06.09.2003
Dr. M. Winkler, LEBAO
Untersuchungen zum PERV-Infektionsrisiko und molekulare Vorarbeiten zur Generierung eines a-1,3-Galactosyltransferase Knock Out-Schweins

Dr. G. Warnecke, THG-Chirurgie, MHH:
Toleranz im allogenen porcinen Lungentransplantationsmodell

 
05.07.2003
Prof. Dr. A. Boehler, Abteilung für Pneumologie, Universitätsspital Zürich:
Bronchiolitis obliterans – Erkenntnisse aus dem Tiermodell

Dr. med. A. Simon, THG-Chirurgie, MHH:
Inhalative Immunsuppression nach Lungentransplantation im Rattenmodell

 
24.05.2003
PD Dr. B. Hornig, Kardiologie, MHH:
Endotheliale Dysfunktion: pathophysiologische Mechanismen und klinische Relevanz. Toleranz im allogenen porcinen Lungentransplantationsmodell

Dr. M. Pichlmaier, THG-Chirurgie, MHH:
Vierkammerstimulation nach herzchirurgischen Eingriffen bei Patienten mit schlechter Pumpfunktion

 
15.03.2003
Dr. rer. nat. M. Schwarzer, FAL Mariensee:
Kardiomyozyten als Spenderzellen im somatischen Kerntransfer

PD Dr. M. Strüber, THG-Chirurgie, MHH:
Lungenkonservierung – Neue Ergebnisse aus Labor und Klinik

 
25.01.2003
Prof. Dr. C. Baum, Experim. Zelltherapie, MHH:
Gentransfer zur Stammzellmanipulation

Dr. K. Kallenbach, THG-Chirurgie, MHH:
Klappenerhaltender Aortenwurzelersatz bei Aneurysmen der Aorta ascendes

 
23.11.2002
Dr. B. Glasmacher, Helmholtz-Institut, Aachen:
In vitro Funktionalitätsuntersuchungen an biologischen Herzklappenprothesen

Dr. M. Jagodzinski, Unfallchirurgie, MHH:
Tissue Engineering von Röhrenknochen mit stromalen Zellen aus dem Knochenmark auf einer vaskulisierbaren Matrix in einem Mechanoreaktor

 
19.10.2002
Dr. C. Puschmann, ARTISS:
Tissue Engineering von klappentragenden venösen Segmenten

Dr. M. Wilhelmi, THG, MHH:
Evaluation der intrinsischen Thrombogenizität vaskulärer Implantate – Das Ex-vivo-Shunt-Model

 
07.09.2002
Dr. R. Leyh, THG, MHH:
Ergebnisse von azellulär implantierten Klappenmatrices im Schafmodel

Dr. H. Mertsching, LEBAO, ARTISS:
Herstellung eines myokardialen Patches auf Basis einer vaskularisierten Matrix

 
01.06.2002
Prof. P. Verdonck, Universiteit Gent:
Cardiovascular mechanics experimental and numerical modelling experience at the Ghent University

Dr. C. Hagl, THG, MHH:
Hirnprotektion während des hypothermen Kreislaufstillstands: Ergebnisse aus dem chronischen Tiermodell

 
06.04.2002
Prof. Dr. A. Welz, Universitäts- u. Poliklinik für Herzchirurgie, Bonn:
Experimentelle Ergebnisse der zellulären Kardiomyoplastie

PD Dr. Fleischmann, Neurophysiologie, Köln:
Differenzierung von Stammzellen zu Kardiomyozyten

Dr. Dr. V. Schmitt, Klinik für Herzchirurgie, Herzzentrum Leipzig:
Phosphodiesterasehemmer – Chancen und Ausblicke

 
23.03.2002
Prof. Dr. P. M. Vogt, Plastische Hand- und Widerherstellungschirurgie, OSK:
Reparation und Regeneration – Experimentelle Ansätze in der plastischen und rekonstruktiven Chirurgie

Dr. T. Walles, THG, MHH:
Charakterisierung extracellulärer Matrix im Tissue Engineering